Analyse beider Conference Finals: Clippers-Suns Game 5 & Hawks-Bucks Game 3

Shownotes

Folge 335: Heute analysiere ich beide Conference Finals solo für euch. Die Suns hätten zum ersten Mal seit 1993 in die Finals einziehen können, doch Paul George & Co. wussten das zu verhindern und haben Spiel 5 in Phoenix geholt, um die Serie um mindestens ein weiteres Spiel zu verlängern. Was haben die Clippers gut gemacht und woran scheiterte es bei den Suns? Im Osten sind derweil die Bucks in Spiel drei in Führung gegangen, getragen von Khash Middleton und Giannis. Traes Verletzung trübt die Hoffnung, dass Atlanta die Serie nochmal ausgleichen kann... All das und mehr in 38 Minuten Pod!


Supporten könnt ihr hier: https://steadyhq.com/jedentagnba

Link zum Angebot von: www.bearformance.com [25%-Rabattcode: JedenTagNBA]

Intro von ST. Outro von Macroform. Grafiken von D. Krout.

Wenn's euch gefällt, abonniert, lasst gerne eine Bewertung da und helft so anderen NBA-Nerds den Pod zu finden. Fragen, Anregungen und Kritik bitte via Facebook, Instagram, an jedentagnba@gmail.com oder @JedenTagNBA auf Twitter.
Folge direkt herunterladen

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.